-->
Sie befinden sich hier:  Startseite / Ausbildung Therapiehundeteam

Ausbildung Therapiehundeteam

 

Ich bin der Meinung, wenn ich mit Kindern oder anderen Menschen zusammen
arbeite und dabei meinen Hund einsetzte, habe ich Ihnen gegenüber eine sehr
große Verantwortung.

 


Ich muß sicher sein, dass keinem etwas passiert.
Sowohl Mensch wie Hund.
Nicht nur ich muss sicher sein, dass der Hund diese Arbeit kann und belastbar
genug ist, sondern auch andere Personen.
Ich meine hier einen bestimmten Personenkreis und zwar, die die fachliche
Kompetenz haben dieses zu beurteilen.



Deshalb habe ich mich dazu entschlossen eine Ausbildung zum Therapiehunde-
team zu machen.

Dort werden nicht nur die Hunde auf Herz und Nieren getestet, sondern auch
die Besitzer.

Für mich und Nipa war es eine sehr tolle und anstregende Zeit.
Wir haben viel neues gelernt ( eigentlich mehr ich) und vieles gefestigt.

Wieviel Spaß so eine Ausbildung machen kann, möchte ich hier anhand von
Bildern zeigen. Diese sagen oft mehr als Worte.



Übung Hund auf einem Tisch ablegen:

 

Dieses könnte wichtig für Personen sein, die bettlägerig sind.






Wer schafft die meisten Hütchen ???

 
Hm, der ist einfach zu lange, da hat Nipa keine Chance.





Hunde können auch Teppich verlegen, zumindest kleine.

 

Fertig ist man damit. Wie man sieht, eignen sich nicht nur Retriever dafür.






Schwierige Übungen für meinen Hund. Ein Leckerlie-Parkour:

Ja, da war ich zu langsam und mein verfressener Hund einfach
mal wieder schneller. Lach.






Durch die Beine, neben dem Stuhl, über das Bettlaken, unter dem Bettlaken:


 

 
Wer hierbei mehr Spaß hatte, kann man eigentlich nicht genau sagen.





Auch ein schönes Spiel für draußen, mit mehreren Personen:

 

 



Ich könnte hier noch tausend Bilder einstellen, um zu zeigen, wieviel Spaß es
macht. Wichtig ist immer die Mensch- Hund Beziehung dabei.


Ich möchte mich noch einmal bei allen bedanken, die mir erlaubt haben,
diese Bilder hier einzustellen.
Wer noch weitere Fragen zur Ausbildung hat, der möge sich doch bitte
bei socialdogs.de melden.

Viele Grüße
Sandra






















Tiergestützte Therapie mit Hund - Sandra Schimack - Software: koobi:CMS von dream4®